Logo


 

Implantologie

Wir setzen Zahnimplantate fast ausschließlich mit der „MIMI“- Methode , dh. mit der Minimal Invasiven  Methode der Implantologie .  Häufig bekannt aus der Chirurgie (z.B.Herz-Knie-Blinddarm)  der Allgemeinmedizin.  

Das bedeutet ferner, dass man versucht, „lapless“ zu arbeiten. Es wird kein Schnitt gemacht und kein
Schleimhautlappen präpariert. Es wird nur durch eine kleine Öffnung gearbeitet .

Somit ist die „MIMI“ quasi schmerzfrei und schwellungsfrei und durchschnittlich 50% preiswerter als das klassische Verfahren. Informieren Sie sich und lassen Sie sich beraten !

 

PATIENTEN-INFORMATION
über Hochwertige Zahn-Implantate nach  dem sanften  MIMI®- Verfahre
n

z

Von Patienten empfohlen für
Implantologie: Sofortimplantation
06/2017
Implantologie
MIMI - VIDEOS
Zum Abspielen der Videos bitte ins Bild klicken
Wissenschaftlicher Bericht
  Implantat
Informationen über Zahnimplantate
Implantat
Ablauf einer MIMI-Implantation
 
  - Innovativ
- Seit 25 Jahren bewährt
- Schmerzarm
- 50 % preiswerter als klassische Verfahren
- Sofort belastbar
 

             Implantologie             Implantologie         Implantologie

        Implantologie      Implantologie       Implantologie

        Implantologie      Implantologie       Implantologie

     Implantologie      Implantologie                                                               

      Röntgenbild     Implantat im Munde      Bild mit Krone

Informieren Sie sich unter www.mimi-info.de und lassen Sie sich ausführlich von uns beraten ………

…..und Ihr Lächeln kehrt zurück.

Axel Schulz

Ex-Box-Champion Axel Schulz ( Bild oben ) und Joey Kelly sind mit Dr. Schweininger gleicher Meinung:
Die Champions-Implantate im MIMI-Verfahren tragen ihren Champions-Titel zurecht.

Joey Kelly

Dr. Schweininger mit Joey Kelly beim 4. Champions-Implants Kongress in Frankfurt